AWET

TESFAIESUS

Abgeordnete Bündnis 90 / Die Grünen

Willkommen

Als Bundestagsabgeordnete für Bündnis 90/ Die Grünen vertrete ich in Berlin mit Leidenschaft die Interessen des Landkreises Hersfeld-Rothenburg und des Werra-Meißner-Kreises. In meiner Funktion als Obfrau des Ausschusses für Kultur und Medien lege ich den Schwerpunkt auf politische Themen, die die Kultur und die Medienlandschaft Deutschlands betreffen. Darüber hinaus bringe ich mein Fachwissen als Mitglied des Rechtsausschusses ein, wo insbesondere das Antidiskriminierungsrecht im Mittelpunkt stehen.

Mein Ziel ist es, die Anliegen meines Wahlkreises in diesen Bereichen effektiv zu vertreten und sicherzustellen, dass das Prinzip von Vielfalt und Gerechtigkeit in sämtliche Entscheidungen und Prozesse einfließt. Wenn Sie Fragen oder Anliegen haben, stehe ich Ihnen gerne per E-Mail unter awet.tesfaiesus@bundestag.de zur Verfügung. Weitere Informationen zu meiner politischen Arbeit finden Sie auf meiner Webseite unter „Aktuelles“ sowie auf meinen Social-Media-Kanälen auf Instagram und Twitter.

Ich freue mich darauf, Sie über meine politischen Aktivitäten auf dem Laufenden zu halten und gemeinsam mit Ihnen an einer erfolgreichen, vielfältigen und gerechteren Zukunft zu arbeiten.

Aktuelles

  • Good News aus dem Bundestag

    Reform des Straßenverkehrsgesetzes: Grünes Licht für Tempo 30 und Radwege Der Bundestag und der Bundesrat haben einen bedeutenden Schritt nach vorne gemacht und die lang ersehnte Reform des Straßenverkehrsgesetzes (StVG) verabschiedet, die von vielen Kommunen gefordert wurde. Das neue StVG ist ein wichtiger Schritt für eine umwelt- und klimafreundlichere Verkehrspolitik! Es ermöglicht den Kommunen endlich, […]

  • Spagat zwischen Kunstfreiheit und Menschenwürde – „Strukturreform Documenta“ im Kulturausschuss

    Die geplanten Strukturreformen der documenta wurde im Kulturausschuss des Bundestags am Mittwoch, den 6. Juni 2024, diskutiert. Awet Tesfaiesus, Obfrau im Kulturausschuss, resümiert aus der Debatte im Kulturausschuss: „Antisemitismus und jede andere Form von Diskriminierung muss in allen Formen bekämpft werden. Zugleich muss selbstverständlich die verfassungsrechtlich verankerte Kunstfreiheit immer geschützt bleiben. Antisemitisches Verhalten und Diskriminierungsformen […]

  • Startchancen-Programm: Gute Nachrichten für 3 Grundschulen im Wahlkreis Hersfeld-Rotenburg und Werra-Meißner

    Zur Auswahl der Schulen in Hessen, die zum Schuljahresbeginn 2024/25 durch das Startchancen-Programm gefördert werden, erklärt Awet Tesfaiesus: „Ich freue mich außerordentlich, dass drei Schulen aus meinem Wahlkreis Hersfeld-Rotenburg und Werra-Meißner, für das Startchancen-Programm von Bund und Ländern ausgewählt wurden. Ab dem Schuljahresbeginn 2024/25 werden die Grundschulen Lingg-Schule und Ernst-von-Harnack-Schule aus Bad Hersfeld, sowie die […]

  • Bewerbungsaufruf Förderprogramm „KulturInvest 2024“

    „Kultur ist von hohem gesamtgesellschaftlichem Wert.“ erklärt MdB Awet Tesfaiesus. „Mit dem Förderprogramm „KulturInvest“ bekräftigt der Bund die Bedeutung von kulturellen Angeboten und deren Instandhaltung oder Neugestaltung. Bezuschusst werden investive Maßnahmen bei Einrichtungen, Denkmäler oder Ausstellungen von gesamtstaatlicher Bedeutung. Der Bundesanteil liegt bei mindestens 500.000 Euro bis maximal 20 Mio. Euro. Das Vorhaben muss zum […]