Mein Wahlkreis

Mein Wahlkreis 169 umfasst das märchenhafte Nord- und Osthessen. Mit dem Werra-Meißner Kreis im Norden und dem Landkreis Hersfeld-Rotenburg im Süden erstreckt sich eine waldreiche Landschaft entlang der Fulda und Werra. In dieser malerischen Landschaft befinden sich zahlreiche Gemeinden, Städte und Dörfer, die von Fachwerkarchitektur, ländlichen Strukturen und einem engagierten Gemeinschaftsleben geprägt sind. Die Historie dieser Region ist geformt von Landwirtschaft und Kali-Bergbau, doch heute zeichnen sich auch Kunststoff- und Papierverarbeitung, Logistikunternehmen und Windkraftanlagen als wichtige Wirtschaftszweige aus.

Es ist mir wichtig, den ländlichen Raum auf Bundesebene zu stärken, weshalb ich mich als Obfrau des Kulturausschusses und Mitglied des Rechtsauschusses engagiert für die Sichtbarkeit und Belange unserer Region einsetze.

Kultur ist ein unverzichtbarer Bestandteil des ländlichen Lebens: Sei es die zauberhafte Frau-Holle-Region und das größte Wald-Naturschutzgebiet Hessens am Meißner, die traditionelle Kesperkirmes und die florierende ökologische Landwirtschaft in Witzenhausen und ihre koloniale Vergangenheit, das mitreißende Open Flair Festival in Eschwege oder die eindrucksvollen Lullusfestspiele und Festspiele in Bad Hersfeld und vieles mehr.

Sie sind herzlich eingeladen, mich und mein Team in meinen Wahlkreisbüros in Hessisch Lichtenau und Rotenburg an der Fulda zu besuchen. Ich bin oft und gerne in der Gegend unterwegs, um Ihre Perspektiven in Berlin einzubringen. Sprechen Sie mich gerne an, ich freue über Begegnungen mit Menschen aus dem Wahlkreis Werra-Meißner und Hersfeld-Rotenburg!


  • Von Werra-Meißner bis Europa, gemeinsam für Demokratie!

    Die Bundestagsabgeordnete Awet Tesfaiesus und der Grüne EU-Spitzenkandidat Sergey Lagodinsky laden Euch und Sie zum gemeinsamen Austausch zu Demokratie und Rechtsruck ein. Die Podiumsdiskussion „Gemeinsam für Demokratie: Von Werra-Meißner bis Europa“ wird am Freitag, den 24. Mai, um 19:00 Uhr, im Waldkappeler Rathaus, stattfinden. Die Correctiv-Recherche hat nochmals gezeigt, dass Demokratie und Freiheit in Europa […]

  • Lieferkettengesetz: Menschen und Umwelt wirksam schützen

    Awet Tesfaiesus (MdB Bündnis 90/ Die Grünen) lädt am Mittwoch, dem 29. Mai, um 18:00 Uhr in Bad Hersfeld ein: Gemeinsam mit Anna Cavazzini (MdEP Bündnis 90/ Die Grünen) und Tanja Verena Matheis, wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Kassel, wird Awet Tesfaiesus über die Bedeutung des Lieferkettengesetzes für Unternehmen und Konsument*innen diskutieren. „In einer Welt, […]

  • Solarpaket I – Ein Meilenstein für nachhaltige Energie

    In der vergangenen Woche wurde das „Solarpaket I“ beschlossen, das wichtige Weichenstellungen für die Energiewende in Deutschland und auch in unserer Region vornimmt. Hier sind die Kernziele des Gesetzes: Vorteile für den ländlichen Raum Unsere Region profitiert besonders von diesem Gesetz: Die landwirtschaftlich genutzten Flächen können durch Agri-PV doppelt genutzt werden, was zu einer zusätzlichen […]

  • Neues aus dem Bundestag (KW 15)

    Selbstbestimmungsgesetz MdB Awet Tesfaiesus ist erleichtert, dass das Ringen um das Selbstbestimmungsgesetz, eine zentrale Forderung aus dem Koalitionsvertrag, Früchte trägt: „Mit dem Gesetz, das wir letzte Woche beschlossen haben, wird Deutschland in der EU das zwölfte Land, das Verfahren einfacher macht und das Prinzip der Selbstbestimmung stärkt. Endlich stärken wir die Rechte von Trans-, Inter- […]