Kategorie: Kommunalpolitik

  • Bedeutender Schritt im Kohleausstieg und Theaterstück ‚And Now Hanau‘ in den Wahlkreis einladen

    Bedeutender Schritt im Kohleausstieg und Theaterstück ‚And Now Hanau‘ in den Wahlkreis einladen

    Kohleausstieg: Deutschlands grüne Wende Die jüngsten Maßnahmen zur Einstellung des Betriebs von Kohlekraftwerken während der Osterfeiertage markieren einen bedeutenden Schritt in Richtung einer umweltverträglichen Zukunft und spielen eine entscheidende Rolle bei der Umgestaltung der Kohleregionen. Durch die Stilllegung von 15 Kohlekraftwerken und -blöcken, darunter besonders CO2-intensive Anlagen, wird der geplante Ausstieg aus der Kohleverstromung konsequent […]

  • Förderbescheid für die Umgestaltung des Fuldaufers aus dem Bundesprogramm

    Förderbescheid für die Umgestaltung des Fuldaufers aus dem Bundesprogramm

    Die Stadt Rotenburg an der Fulda hat einen Förderbescheid in Höhe von über 2,72 Millionen Euro für die Neugestaltung des nördlichen Fuldaufers erhalten. Dieses Projekt wird im Rahmen des Bundesprogramms zur Anpassung urbaner Räume an den Klimawandel gefördert. „Durch die Aufwertung werden die Folgen von Starkregenereignissen minimiert, die Artenvielfalt in der Innenstadt erhöht, der Hitzeentwicklung […]

  • Bewerbungsphase für das Denkmalschutz-Programm gestartet

    Bewerbungsphase für das Denkmalschutz-Programm gestartet

    In diesem Jahr legt die Kulturstaatsministerin Claudia Roth erneut ein Denkmalschutz-Programm auf. Dafür sind im Haushaltsplan 2024 zusätzliche Mittel in Höhe von 47,5 Millionen Euro für ein Denkmalschutz-Sonderprogramm vorgesehen. Bewerbungsschluss ist der 19. April 2024. Für Hessen ist das Landesamt für Denkmalpflege zuständig. Interessierte können sich mit ihren Bewerbungen direkt an das Landesamt im Schloss […]

  • Podiumsdiskussion „Proteste in der Landwirtschaft – lass uns drüber reden!“

    Podiumsdiskussion „Proteste in der Landwirtschaft – lass uns drüber reden!“

    Veranstaltungsankündigung Podiumsdiskussion „Proteste in der Landwirtschaft – lass uns drüber reden!“ am Montag, 26. Februar, um 19:30 Uhr im Rathaussaal Witzenhausen und online Im Zuge der Proteste in der Landwirtschaft laden die lokalen Abgeordneten Awet Tesfaiesus, MdB und Hans-Jürgen Müller, MdL (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) Landwirt*innen und Interessierte zum gemeinsamen Gespräch ein. Zum Auftakt wird es […]

  • Startchancen-Programm: Zusätzliche Mittel für 320 Schulen in Hessen

    Startchancen-Programm: Zusätzliche Mittel für 320 Schulen in Hessen

    Zur Unterzeichnung der Verwaltungsvereinbarung zum Startchancen-Programm im Rahmen der Kultusministerkonferenz am 2. Februar erklärt MdB Awet Tesfaiesus: „Wir investieren in den kommenden zehn Jahren 20 Milliarden Euro gezielt in etwa 4000 allgemein- und berufsbildende Schulen. In Hessen werden ungefähr 320 gefördert werden, darunter bis zu 192 Grundschulen. Der besondere Fokus auf Grundschulen ist ein wichtiger […]

  • Kommunalwahl 2021

    Kommunalwahl 2021
  • N*Wort stoppen: wir müssen reden!

    N*Wort stoppen: wir müssen reden!

    Die HNA berichtet: Durch das N-Wort „werden die meisten von uns tief verletzt“: Rassismus im Stadtparlament: Verhindern die Grünen, dass das N-Wort geächtet wird? (auf HNA.de)?

  • Die Antidiskriminierungsstelle kommt!

    Die Antidiskriminierungsstelle kommt!

    „Der erste Schritt zur Einrichtung einer Antidiskriminierungsstelle ist getan“, freut sich Awet Tesfaiesus, Sprecherin für Integration und Gleichstellung der Rathausgrünen. Mit dem am Montag beschlossenen Antrag zur Einrichtung einer Anlauf- und Beratungsstelle habe der Magistrat nun einen klaren Arbeitsauftrag. „Wir freuen uns, dass die SPD-Fraktion unseren Antrag inhaltlich weitestgehend übernommen hat und sich so eine […]

  • Kasseler Demokratie-Impuls muss Perspektiven von Betroffenen Berücksichtigen

    Kasseler Demokratie-Impuls muss Perspektiven von Betroffenen Berücksichtigen

    „Auch in Kassel gibt es Menschen, die von Rassismus und Rechtsextremismus betroffen sind. Viele von Ihnen leisten wertvolle Arbeit in zahlreichen Initiativen und Vereinen. Dies hatten die Kasseler Stadtverordneten im Blick, als sie im November 2018 beschlossen, durch den Kasseler Demokratie-Impuls auch ‚beispielhaftes bürgerschaftliches Engagement von Initiativen, Vereinen, Verbänden oder Einzelpersonen‘ zu würdigen. Die aktuell […]